Katholische Pfarrgemeinde  Dom zum Heiligen Kreuz

Nordhausen

Aktuell - ereignisübersicht

Orgelkonzert zum Tag der Deutschen Einheit

Schon eine feste Tradition ist das Orgelkonzert am Tag der Deutschen Einheit, zu dem die Domgemeinde auch in diesem Jahr wieder einlädt. In der Reihe von Konzerten der Domorganisten benachbarter Bistümer und Landeskirchen anläßlich des 25-jährigen Bestehens der Klais-Orgel wird nun Matthias Mück, Kathedralorganist an der St. Sebastian–Kathedrale Magdeburg, mit Werken von D. Buxtehude, J. S. Bach, César Franck und A. G. Ritter – einem Komponisten der Romantik, der mit seinem Wirken die Bistümer Erfurt und Magdeburg verbindet - zu hören sein.
Das Konzert am Montag, dem 3. Oktober, beginnt 17 Uhr.
Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Unterstützung der Konzerte im Dom wird am Ausgang gebeten.


Konzertplakat


Erntedank im Dom

Herzlichen Dank allen Helferinnen und Helfern für die wunderbare Ausgestaltung des Chorraumes!



Information


Kolpingsfamilie

Die Veranstaltungsübersicht der Kolpingsfamilie Nordhausen für das 2. Halbjahr 2022 - wegen der Sommerferien begann dieses erst Ende August - ist auf unserer Site veröffentlicht.


Veranstaltungen


Ohne viel Worte...

...kommen Sie hier zum Wort des Pfarrers:


Inhalt


Zeit der Stille - Eucharistische Anbetung im Dom

Im Dom findet immer donnerstags nach der Messe stille Anbetung vor dem ausgesetzten Allerheiligsten statt. Diese Gebetszeit lebt von der Stille. Es tut gut, kurz dem Lärm der Welt zu entfliehen und vor Gott zum Schweigen zu kommen.
Bitten für Menschen und Situationen können in einem Weihrauchritus vor den Herrn getragen werden. Die Anbetung beginnt jeweils ca. 18:30 Uhr (als Dank der Heiligen Messe) und dauert max. 30 Minuten.


Ansgar Büttner; pfarrbriefservice.de


17. Nordhäuser Krippenweg (Vorankündigung)

Bereits in der 17. Auflage wird der Nordhäuser Krippenweg in der Adventszeit stattfinden und die Botschaft von der Menschwerdung Gottes in unsere Stadt tragen. Wir laden Sie ein, auch Ihre Weihnachtskrippe zur Ausstellung anzumelden. Wegen der frühzeitigen Drucklegung des „Stadtflyers zum Weihnachtsmarkt“ bitten wir alle „Aussteller“, ihre Krippen bis zum 28. Oktober über das Pfarrbüro anzumelden (03631 902343).
Die Geschäfte nehmen die Krippen ab dem 22. November entgegen.


Michael Wittenbruch; pfarrbriefservice.de


56. Welttag der sozialen Kommunikationsmittel

Im September feierte die Kirche in Deutschland diesen Welttag, den Papst Franziskus unter das Motto: „Mit dem Ohr des Herzens hören“ gestellt hat. In seiner Botschaft weist der Papst darauf hin, dass es ein elementares Bedürfnis jedes Menschen ist, gehört zu werden. Zugleich ist das Hören wesentlicher Bestandteil der dialogischen Beziehung zwischen Gott und Mensch.

Zweifelsohne zählt unser Pfarrbrief "Dombote" - neben Webpräsenz und Vermeldungen - zu den wichtigen Kommunikationsmitteln unserer großen Gemeinde.

Ein Grund, in eigener Sache gehört, respektive gelesen zu werden:   hier



Information


Erstkommunionvorbereitung

Nordhausen
Der Erstkommunionunterricht findet in Verbindung mit dem Religionsunterricht jeweils donnerstags von 13.00 – 14:45 Uhr im Kapitelhaus statt.

Sondershausen
11.10., 08.11. und 22.11 jeweils 16:00 Uhr im Gemeindehaus


Factum/ADP; pfarrbriefservice.de


Firmvorbereitung  2022/23

In diesem Jahr wird ein Kurs zur Vorbereitung auf das Hl. Sakrament der Firmung angeboten.
Eingeladen sind zur Vorbereitung alle Jugendlichen der Klassenstufe 8 und interessierte ältere Jugendliche. Ein erstes Treffen zum Kennenlernen und zur weiteren Vorbereitung fand bereits am 22. September um 17:00 Uhr im Kapitelhaus in Nordhausen bzw. am 27.09. um 18:00 Uhr im Gemeindehaus in Sondershausen statt.


Factum/ADP; pfarrbriefservice.de


Vortrag Freunde des Eichsfeldes

Der Freundeskreis Eichsfeld lädt zu seiner diesjährigen herbstlichen Vortragsveranstaltung am Mittwoch, 5.Oktober 2022, um 19:30 Uhr im Kapitelsaal des Doms zum Heiligen Kreuz in Nordhausen ein.
Der Heimat- und Verkehrsverband Eichsfeld (HVE) stellt unter dem Motto Natur, Kultur und Kulinarik im Eichsfeld in Wort, Bild und mit kulinarischen Kostproben das schöne Eichsfeld vor und gibt damit zugleich Anregungen für unsere nächsten Veranstaltungen.
Nachdem unsere Aktivitäten in den letzten zwei Jahren im Gefolge der Corona-Pandemie stark eingeschränkt waren, wollen wir im Anschluss an die Vorstellung des HVE über unsere nächsten Aktivitäten diskutieren. Dazu erwarten wir neben den Anregungen, die uns der HVE bieten wird, auch Ideen und Vorstellungen Ihrerseits.
Alle Freunde des Eichsfeldes sind zu der Veranstaltung eingeladen.


Factum/ADP; pfarrbriefservice.de



Katechese in Sondershausen

06.09. und 27.09., jeweils 16:00 Uhr im Gemeindehaus
01.11. und 15.11., jeweils 16:00 Uhr im Gemeindehaus

Jugendstunden

Nordhausen: jeden Donnerstag um 18:00 Uhr im Jugendraum
Sondershausen:
13.09., 18:00 Uhr und 11.10., 18:00 Uhr im Jugendraum
08.11., 18:00 Uhr und 22.11., 18:00 Uhr im Jugendraum


Birgit Seuffert; Factum/ADP; pfarrbriefservice.de


Sonntag der Weltmission

Das Plakat zeigt den missio-Projektpartner Pater Firmin Koffi Tanoh im Gespräch mit der Geschäftsfrau Linet Mboya.
Father Firmin leitet die Gemeinschaft der Yarumal- Missionare in Kibera. Die Gesellschaft der Yarumal- Missionare wurde 1927 in Yarumal/ Kolumbien gegründet. Ihre Mission ist die Evangelisierung der Armen, besonders in den entlegensten Gebieten der Erde, ihr Charisma ihre christliche Liebe, ihr Gebetsleben und ihre Sorge und Wertschätzung der verschiedenen Kulturen und Sprachen.
Kibera ist Kisuaheli und heißt "Dschungel". Der "Dschungel" liegt am Rand von Kenias Hauptstadt Nairobi und gilt als der größte Slum Afrikas. Geschätzt eine halbe Million Menschen leben hier auf engstem Raum.
Nur etwa ein Fünftel der Häuser hat Strom, das Trinkwasser muss von Wasserstationen geholt werden. Hygiene ist ein großes Problem. Die meisten, die hier leben, wollen nur eins: weg. Die Yarumal-Missionare sagen: "Kibera ist eine gute Schule" – und bleiben.
Linet Mboya ist Mutter von neun Kindern - drei eigenen und sechs adoptierten, die Waisen und Halbwaisen sind. Sie lebt mit ihnen in einem Haus in Kibera.

Die MISSIO-Kollekte wird in allen Gottesdiensten am 23./24.10. erbeten. Spendentüten werden in den Kirchen ausliegen.


missio
missio


Vortrag des Bildungswerkes im Bistum Erfurt e.V.

„Im Nebel der Pandemie. Verschwörungsglaube und Esoterik in Krisenzeiten.“
Referent: Dr. Matthias Pöhlmann, Beauftragter für Sekten- und Weltanschauungsfragen
Mittwoch, 2. November, 19:00 Uhr,. Kapitelhaus


Factum/ADP; pfarrbriefservice.de


Nacht der Lichter

Ganz herzlich laden die Kirchengemeinden der Stadt zur Nacht der Lichter am Sonntag, 06.11., 19:00 Uhr in den Dom ein.
Taizégesänge, Texte und Stille werden diesen Gottesdienst prägen, der zum Innehalten und Durchatmen einlädt.


Rainer Köfferlein; pfarrbriefservice.de


St. Martin 2022

Am 10.11. und 11.11. begehen wir traditionell das St. Martinsfest.
Eine herzliche Einladung gilt allen Kindern, Familien und Interessierten.
Folgende Termine sind geplant:
10.11.2022 17.00 Uhr Martinsfeier in Nordhausen
und             17.00 Uhr Martinsfeier in Bleicherode
11.11.2022 17.00 Uhr St. Martinsfeier in Sondershausen


stmartin2014_01_by_superbass_cc-by-sa_wikimedia_pfarrbriefservice


Dekanatsjugendwochenende 11. - 13. November 2022

Zum Dekanatsjugendwochenende im Marcel-Callo-Haus in Heiligenstadt sind alle Jugendlichen ab der 8. Klasse herzlich eingeladen. Dies Wochenende ist geprägt von der Begegnung mit Jugendlichen der Pfarreien Mühlhausen und Sömmerda. Das Thema wird noch bekannt gegeben. Eine besondere Einladung gilt unseren Firmbewerbern.
Abfahrt ist am 11.11. um 16:00 Uhr vom Domhof.
Die Kosten für das Wochenende betragen 16,00 Euro.



Ministrantenkapitel

Nordhausen
23.09. 16:00 Uhr Ministrantenstunde
04.11. 16:00 Uhr Ministrantenstunde
Sondershausen
16.09. 16:00 Uhr Ministrantenstunde
30.09. 16:00 Uhr Ministrantenstunde
25.11. 16:00 Uhr Ministrantenstunde

Am 19.11. findet das traditionelle Ministrantenkapitel statt. Eingeladen sind alle Ministranten der Pfarrei. Am Sonntag, dem 20.11., am Fest Christkönig, werden die neuen Ministranten unserer Gemeinde in ihren Dienst aufgenommen.


Christian Badel; pfarrbriefservice.de


Katholische Gottesdienste und Andachten (Online)

Neben einer Auflistung von Gottesdiensten im Radio, Internet und Fernsehen gelangen Sie    hier  direkt zum Livestream aus dem Kölner Dom, ohne unsere Site verlassen zu müssen.

Dieser Service wird dankenswerterweise von domradio.de angeboten.




Live-Streams
Peter Weidemannn; pfarrbriefservice.de


Freiwilliges Kirchgeld 2022

Herzlich bitten wir auch in diesem Jahr um das Freiwillige Kirchgeld. Dieses Geld bleibt komplett in unserer Gemeinde und hilft uns, die Betriebskosten unserer Kirchen und Gebäude zu bezahlen. Sie können das Kirchgeld gern auf das Konto der Kirchengemeinde überweisen:

Als Richtwerte schlagen wir Ihnen vor:
     Lohn-/Gehaltsempfänger:   30 Euro / Jahr = 2,50 Euro / Monat
     Rentner / Studenten:           12 Euro / Jahr = 1,00 Euro / Monat

Ihr Kirchgeld kann auch stets in die Sonntagskollekte (im Umschlag – mit Angabe des  Einzahlers) gegeben werden. Ausfüllhilfen und Umschläge liegen in den Kirchen aus.

Kath. Kirchengemeinde Dom z. Hl. Kreuz Nordhausen
Kreissparkasse Nordhausen
IBAN:           DE22 8205 4052 0033 0113 86
Verwendungszweck: Kirchgeld 2022, Name, Vorname, Ort


Button-Text
Factum/ADP; pfarrbriefservice.de



Bild im Headerbereich: siehe Seite "Aktuell"
Urheberangaben zu den auf dieser Seite verwendeten Fotos, Grafiken und Bildern werden per Mauszeiger aufgerufen.
E-Mail
Anruf
Karte
Infos