2223

 Besucher 

seit dem 1. Mai 2017

 Wegen Renovierung geschlossen!

Achtung!

Baustelle Dom

Marienmonat Mai

 Lektorenhinweise

Legende Inhaltsverzeichnis:

(*)   in redaktioneller Bearbeitung

(+)  Veränderung/Ergänzung

(!)   neuer Inhalt

(#)  Menüpunkt verschoben

Foto: Gerhard Zinn


Vertrauen und Hoffnung

Als die Jünger Jesus auf dem Ölberg begegnen, haben einige Zweifel. Verständlich nach Tod und Auferstehung. Und jetzt sollen sie ihn schon wieder „verlieren“. Doch sie – und wir mit ihnen – können auf das vertrauen, was Jesus den Jüngern vor der Himmelfahrt verspricht: Dass er den Heiligen Geist senden wird. Wir können auf das vertrauen, was die Engel den Jüngern sagen: „Ihr Männer von Galiläa, was steht ihr da und seht zum Himmel? Dieser Jesus, der von euch weg in Himmel aufgenommen wurde, wird so wiederkommen, wie ihr ihn habt in den Himmel fahren sehen.“ Jesus wird wiederkommen, und bis er wiederkommt, ist er bei uns durch die Kraft des Heiligen Geistes. Das ist unsere Hoffnung.

Quelle: Bergmoser + Höller Verlag AG

2. Bild links: Bild: Doris und Michael Will In: Pfarrbriefservice.de

3. Bild links: Florian Neuner In: Pfarrbriefservice.de

Osterzeit

© Michael Bogedain; pfarrbriefservice.de
© Bernhard Riedel; pfarrbriefservice.de
© Barbara Neumann; Bistum Erfurt
© www.katholisch.de
© www.zdk.de
© www.dbk.de


© www.kirche.tv