Legende Inhaltsverzeichnis:

(*)   in redaktioneller Bearbeitung

(+)  Veränderung/Ergänzung

(!)   neuer Inhalt

(#)  Menüpunkt verschoben

Andachts- und Gedenkbereich         

 

Im Rahmen der von der Bischöflichen Bau- und Kunstkommission dringend angeratenen Umgestaltung des Lang- hauses des Nordhäuser Domes konnte vor dem Weihnachtsfest 2012 der neue Andachtsbereich der Gemeinde zur Verfügung gestellt werden.

 

Das große Missionskreuz wurde auf der Westwand des Domes neu platziert, um einen ausbalancierten  Raumeindruck für den fern stehenden Betrachter zu schaffen.

 

Gedenktafeln für die im 2. Weltkrieg gefallenen bzw. durch die Bombar- dierung  der Stadt Nordhausen getöte- ten Gemeindemitglieder wie auch die vom Dombauverein restaurierte Pieta (ehemaliger Standort: rechte Turmka-
pelle) wurden so erinnerungs- bzw. ver-

ehrungswürdig in das Gesamtbild inte-

griert.

In das Ensemble eingegliedert wurden auch die Gedenkkerzen vom Marien-altar, und das Totenbuch mit dem Fürbittkrug.


Aber auch das als Leihgabe über- lassene Teil einer  Mauerkrone aus dem ehemaligen KZ Mittelbau-Dora wird sinnbringend mit einbezogen.

 

Der Künstler Wolfgang Nickel aus Georgenzell (Rhön) schuf die Entwür- fe für die einzelnen Segmente (Ge- denktafeln, Anbringung Totenbuch und Einfassung Mauerkrone, Knie- und Sitzbank, Kerzenhalterungen, Pieta-Konsole), ordnete die Details dem Kirchenraum entsprechend an und zeichnete für die technische Realisierung verantwortlich.

 

Zurück zur Übersicht      hier


Fotos: F.-Ulrich Börner

 

© Michael Bogedain; pfarrbriefservice.de
© Bernhard Riedel; pfarrbriefservice.de
© Barbara Neumann; Bistum Erfurt
© www.katholisch.de
© www.dbk.de
© www.kirche.tv